Rennberichte

 

Vereinsmeisterschaft Straße 2017 und Rennen der U11, U13 und U15 am vergangenen Sonntag.

Alljährlich veranstalten wir im fortgeschrittenen Frühjahr unsere Vereinsmeisterschaft "Straße" im Rossauer Wald bei Hainichen.
Erstmals führten wir mit der Vereinsmeisterschaft des Nachwuchses auch Lizenzrennenin den Klassen der U11-U15 durch.
Die annähernd 100 Meldungen für diese Klassen überraschten uns dann schon und zeigten, wie stark der Bedarf für ein Rennen an dem Wochenende war.
Aber auch das Feld der Vereinsmeisterschaft der Herren, über eine Distanz von 64,8 km war sehr stattlich. Mittlerweile ist es über die Landesgrenzen hinaus bekannt, dass im Rahmen der Vereinsmeisterschaft anspruchsvolle Rennen gefahren werden. Viele Fahrer aus anderen Vereinen nutzten diese Möglichkeit ein Rennen zu fahren, auch wenn nur die Teilnehmer des RSV Chemnitz e.V. gewertet wurden.
Wir bedanken uns hiermit bei dem Heimatverein RSV Hainichen e.V. für die Unterstützung, den Sportfreunden Marco Kufs, Thomas Weigel, Andreas Stöß, Frank Wurdinger und dem Team an den Startnummern und den Getränken. All diese und unsere weiteren Vereinsmitglieder welche fleißig am Veranstaltungstag angepackt haben, trugen zum Erfolg dieses Wochenendes bei. Dank auch dem Rettungsdienst des ASB Chemnitz, welcher leider einige Verletzungen behandeln mußte.

Wir wünschen gute Besserung!

Ergebnisse VM Laufrad:
1. Pepe Leuschner
2. Seydel
3. Johann Rümmler

VM Fette Reifen
1. Freddy Seydel
2. Max Kober
3. Len Müller

VM U11w
1. Nora Nachtigall

VM U13m
1. Friedrich Wintermantel
2. Jannes Rößler
3. Finley Börner

VM U13w
1. Thora Rümmler
2. Helene Müller
3. Amy Schönherr

VM Damen
1. Isa Wintermantel
2. Jana Kretschmar

VM Herren, ehem Aktive
1. Uwe Staude
2. Olli Ramm
3. Marko Rößler

VM Herren
1. Christian Kux
2. Mario Kober
3. Mario Heidrich

Bei den LizenzRennen der Schüler
siegten nachfolgende Sportler/ innen:

Ergebniss im rad-net https://www.rad-net.de/modules.php?name=Ausschreibung&menuid=408&ID_Veranstaltung=29564&mode=erg_detail

U11w

Eufemia Schmieder

U11m
Victor Wedekind

U13w
Miriam Tschepe

U13m
Janek Herrchen

U15w
Julia Schäfer

U15m
Bela Wawro 


 

 

Trainingslager des RSV Chemnitz vom 11. bis 17.02.2017

 

Das mittlerweile 6. Wintertrainingslager für den RSV Nachwuchs ist Geschichte.

11 Kinder und 2 Betreuer sowie der Nachwuchs der RSG Muldental Grimma trainierten eifrig und einige erlernten in der kurzen Zeit das Skilaufen.

Aufgeteilt, in dem Leistungsniveau angepassten Trainingsgruppen trainierten wir die Ausdauerfähigkeit im Grundlagenbereich. Für Abwechslung sorgte ein Vormittag in der Turnhalle, die Besichtigung der Schanze der Vogtlandarena und die nächtliche Fackelwanderung.

Höhepunkt war die Skiwanderung von Mühleliten nach Weitersglashütte und zurück. Diese Strecke absolvierten alle Teilnehmer, vom blutigen Anfänger beginnend bis zum erfahrenen Langläufer gemeinsam. 

Nachdem uns Frau Holle die vergangenen Winter im Stich gelassen hatte, waren dieses Jahr die Bedingungen spitze.

Dank auch dem Waldhotel Vogtland für die unkomplizierte Beherbergung.

Auf ein Neues im Februar 2018.

 

Thomas

 

 

 

 
 
 
 
 

Crossrennen um die Chemnitzer Radrennbahn am 11.12.2016

Mittlerweile ist es gute Tradition, dass die Crossrennen der Mitteldeutschen Rennserie, "Biorarer Cross Challenge" in Chemnitz enden.

Bei typischem Crosswetter mit Sturm und Regen meldeten sich über 200 Starterinnen und Starter zu den einzelnen Läufen auf der herausfordernden Runde an. Der etwa 2,2 km lange Rundkurs war durch das Wetter allerdings noch schwerer und so kamen nur 170 Starterinnen und Starter ins Ziel. Auch wenn die Sanitäter des ASB Chemnitz glücklicherweise nicht viel zu tun hatten, forderte der von unseren Streckenbauern in den vergangenen Monaten errichtete Kurs seine Opfer. Die Begeisterung für den Crosssport spiegeln aber nicht nur die Aufbauteams wieder sondern auch die hohen Teilnehmerzahlen und die Ergebnisse unserer Vereinsmitglieder-/ innen.

So stellen wir in fast allen Altersklassen Aktive und besonders bemerkenswert sind die Ergebnisse von Constantin Lohse in der Klasse U 17 mit Rang 4 und der 2. Platz von Daniela Storch in der Klasse der Elite Frauen. Ebenfalls Anerkennung gebührt den Fahrern Mario Kober und Falk Leuschner die sich mit den Plätzen 4 und 6 fordere Plätze im Feld der Senioren einfuhren.

Mit 10 Starterinnen und Startern bei den Altersklassen U11 und U13 haben wir einen nicht unerheblichen Beitrag an dem Feld der Läufer geleistet. Es macht uns als Veranstalter immer wieder glücklich wenn wir so viele Kinder für unseren Sport begeistern können, so hatten wir in Summe 66 Nachwuchssportler -/ innen am Start. 

Mit über 30 Helfern haben wir die Veranstaltung vorbereitet und durchgeführt, dafür auch Danke an die Helfer, Dank auch den Sponsoren und ganz besonderen Dank dem Sportamt in Chemnitz. 

Wir hoffen, dass wir uns im kommenden Jahr zum Crossrennen um die Chemnitzer Radrennbahn wiedersehen.

 

Sport Frei

 

Thomas

 

Bilder gibt es hier

 

Unsere Sponsoren

  • braustolz.jpg
  • johnatwork.jpg
  • lohse.jpg
  • pfeifer.jpg
  • zahntechnik.jpg