Nach wie vor erfreut sich die Vereinsmeisterschaft unseres Vereins großer Beliebtheit.Dabei war in diesem Jahr nicht zu übersehen, dass im Vergleich zu den Vorjahren sich die

Beteiligung rückläufig gestaltete.

Zur gemeinsamen Anfahrt von der Heideschänke zum Rossauer Wald zählten wir 32 Teilnehmer. Mit Susi Müller und Jana Wagner unter ihnen zwei Frauen, die sich die

25 km lange Wegstrecke auferlegten. Mit ihnen allein wurde jedoch nicht der Anspruch an eine Familienradwanderung erfüllt.

Offensichtlich wurden doch einige durch die düsteren Wetterprognosen vergrault und zogen eine Anfahrt mit dem PKW vor.

Zum Glück bewahrheiteten sich die ungünstigen Vorhersagen nicht und nur die letzte Siegerehrung für die Elitefahrer musste bei plötzlich einsetzendem Starkregen vorgenommen werden.

Aus Vereinsmeisterschaft 2014

 

Besonders zu erwähnen wäre, dass unter Führung des Olympiateilnehmers Nico Ihle- 4. Platz im 1000m Eisschnellauf in Sotschi- auch 4 Sportler der Chemnitzer

Eislaufszene am Rennen über den „langen Kanten“ beteiligten. Und nicht nur das, sie behaupteten sich bis zum Ende im Feld der „gelernten Renner“, was bei vielen

Bewunderung hervorrief!

Großen Dank an Thomas Weigel und Marko Kufs die im Vorfeld und in der Durchführung ganze Arbeit geleistet haben. Gleicher Dank gilt Sven Mothes vom

RSV Hainichen der sich als Kamfrichter bereitstellte und für ein zweifelsfreies Ergebnis sorgte.

 

zu den Ergebnissen der Vereinsmeisterschaft 2014

Unsere Sponsoren

  • braustolz.jpg
  • johnatwork.jpg
  • Logo_BikerBoarder_pantoneu_ohneDE.jpg
  • pfeifer.jpg
  • spk-logo-mobile.png
  • zahntechnik.jpg